2014_10_29 Logo geoFlyers_web.png

HB-WBA_Titel_3.jpg

News

21.05.2016 - 22.05.2016 Die GEOFlyers im Einsatz in LSZG

Matteo Morisoli, Philipp Glogg, Natascha Wirth

Da bei der SG-Solothurn ihr Schleppflugzeug nicht zu Verfügung stand, wurden wir angefragt, ob wir übers Wochenende die Schleppaufgaben übernehmen würden.  Bei wunderschönem Wetter stand die HB-WBA im Dauereinsatz.

Wir danken der SG-Solothurn für das Vertrauen.

Puisque le remorgueur du Groupe de Soleure n'était pas à disposition, on a été interpellés si on avait pu nous charger des opérations de remorquage pour la fin de semaine. Par du temps merveilleux le HB-WBA a remorqué en service continu.

Nous remercions le Groupe vol à voile de Soleure pour la confiance accordée.

      > Hier einige Eindrücke / Voici quelques impressions  

_____________________________________

22.04.2016 GEOFlyers zu Besuch an der Aero

Philipp Glogg, Matteo Morisoli, Marco Foery, Bruno Wüthrich, Michael Jermann

Bei schönem Wetter besuchte die Gruppe GEOFlyers die Aero in Friedrichshafen. Besammlung war die Schiffsanlegestelle in Romanshorn. Bei Kaffee und Gipfeli gings mit der Fähre über den Bodensee. Gemeinsam durchquerten wir die Hallen und bestaunten die vielen neuen Avioniks-Zubehör, Flugzeuge und Motoren. Natürlich durften die Diskussionen unter Fachmännern nicht fehlen. Gemeinsam genossen wir einen herrlichen Tag.

 

      > Hier einige Eindrücke / Voici quelques impressions  

_____________________________________

19.03.2016-28.03.2016 HB-WBA im Einsatz in LSZL

Philipp Glogg, Matteo Morisoli, Natascha Wirth, Marco Foery, Raphael Stocker

Seit dem 19.03.2016 ist die HB-WBA wieder im Einsatz in Locarno / Magadino bei der Gruppe www.gvvt.ch. Zusammen mit unserer Crew geniessen wir das Fliegen in schöner Atmosphäre und die ersten Sonnenstrahlen bei bestem Wetter. Hier einige Eindrücke von unserem ersten Schleppflügen mit neuem Look

Depuis le 19.03.2016 le HB-WBA est à nouveau en service a Locarno / Magadino chez le www.gvvt.ch. Avec notre équipe nous jouissons du vol en bonne atmosphère et des premiers rayons de soleil par un temps magnifique. Voici quelques impressions de nos premiers remorquages en nouvelle livrée.

      >    Hier einige Eindrücke / Voici quelques impressions

_____________________________________

28.11.2015 HB-WBA fliegt wieder

Philipp Glogg, Matteo Morisoli, Martin Barth, Marco Foery, Natascha Wirth, Stefan Wieland.

Nach 130 Tagen, etlichen Stunden Arbeit von Mechaniker Martin und der ganzen GEOFlyers Crew fliegt die WBA wieder.

Seit Ende Juli ist die Maschine wegen eines technischen Defekts ausser Betrieb (AOG). Nebst einem neuen Flügel wurden noch diverse andere Arbeiten ausgeführt.

Am 28.11.2015 hat Philipp Glogg die Maschine das erste Mal wieder in die Luft gebracht. Alles war super, überglückliche Gesichter waren zu sehen und eine grosse Last ist von uns allen gefallen. Jetzt werden noch äusserlich ein paar Veränderungen vorgenommen und die Maschine ist wieder wie neu.

Vielen Dank an alle Helfer, für die langen Nächte, das „viele schwitzen“ ;) , die wertvollen Ideen und die tolle Zusammenarbeit:

Après 130 jours, nombreuses heures du mécanicien Martin e de toute l'équipe GEOFlyers le WBA est retourné en vol.

Depuis la fin de Juillet, la machine est hors service en raison d'un défaut technique. Les ailes ont été remplacées et differents travaux de mise en état ont entretemps portes a conclusion.

Le 28.11.2015 Philipp Glogg a de nouveau remis WBA en vol. Tout a fonctionné au mieux, des visages rayonnants on pu être notés et un grand souci nous a été enlevé a nous tous.

Maintenant on procède a des petites modifications de déco et notre chère machine sera retournée comme neuve.

Un grand merci à tous pour l'aide portée, les longues soirées, le grand "transpirer";) les précieuses idées e la belle collaboration

      >    Hier einige Eindrücke / Voici quelques impressions

_____________________________________

30.05.2015 - 21.07.2015 Bad Ragaz

Piloten : Philipp Glogg, Matteo Morisoli, Natascha Wirth, Marco Foery, Ignaz Hidber, Rocco Ciorciaro, Stefan Wieland

Seit dem 30.05.2015 ist die HB-WBA in Bad Ragaz (LSZE) bei der Segelfluggruppe www.sg-badragaz.ch im Schleppeinsatz. Die Region um Bad Ragaz ist einmalig und es ist uns eine grosse Freude, unsere Kollegen dort zu unterstützen. Die Arbeit in Bad Ragaz macht sehr viel Spass und ist zudem fliegerisch anspruchsvoll . Durch die kurze Piste und die diversen Hindernisse im An- und Abflug wird das Schleppen zur Herausforderung. Beim Einsatz in Bad Ragaz haben wir viele neue Leute kennengelernt die uns mit offenen Armen empfangen und uns aufgenommen haben. Dies ist nicht selbstverständlich, wir schätzen diese Engagement sehr. In so einem guten Umfeld ist das Fliegen noch schöner.  

Bad Ragaz ist eine einmalige und grossartige Gelegenheit an die wir uns noch lange erinnern werden. Wir hoffen auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit und everytime Happy Landings!

Depuis le 30.05.2015 la HB-WBA é dans l'engagement de remorquage à Bad Ragaz (LSZE) au groupe de vol de www.sg-badragaz.ch. La région autour de Bad Ragaz est unique est un grand plaisir, pour soutenir nos collégues sur place. Travailler à Bad Ragaz nous donne beaucoup de plaisir et es très exigeant. Le remorquage sur la courte piste représente un défi. A l'engagement à Bad Ragaz, nous avons fait la connaissance de beaucoup de nouveaux gens, qui nous a reçus à bras ouverts. Ce n'est pas évident, nous l'apprécions. Dans un tel bon environnement, voler est encore plus beau.

Bad Ragaz est une occasion unique et géniale, à laquelle on se souviendra pendant longtemps. Nous continuons à espérer une bonne coopération et evertime Happy Landings.

     >   Hier einige Eindrücke / Voici quelques impressions           

_____________________________________

09.04.2015 - 10.04.2015 Ausflug nach Frankreich

Piloten : Natascha Wirth, Matteo Morisoli

Nach dem langen und unermüdlichen Einsatz der HB-WBA im Tessin bei der GVVT als Ersatzschlepp und den beiden Schlepppiloten, war es an der Zeit allen eine kleine Pause zu gönnen. Somit haben wir uns entschieden eine kurzen Trip nach Frankreich zu waagen. Mit uns dabei waren zwei gute Freunde Andrea Fritsche und Enrico Colla die uns mit einer SuperDimona TTC begleiteten. Die Reise startete in Locarno (LSZL), führte uns über Gap-Tallard (LFNA) wo wir uns kurz kulinarisch verköstigten, danach weiter nach Salon-Eyguieres (LFNE) in der nähe von Martigues. Mit dem Auto ging es vom Flugplatz in Richtung Martigues wo wir den Abend ausklingen liessen. Am nächsten Tag ging die Reise weiter der Küste entlang Richtung Saint Tropez, wo wir einen kurzen Halt auf einem UL Flugplazt namens Frèjus machten. Die Leute vor Ort waren begeistert von der kleinen aber feinen Maschine. Unsere Freunde verliessen uns kurz vorher und gingen auf direktem Weg in Richtung Locarno (LSZL), da die SuperDimona TTC keine UL Zulassung hat. Nach dem schönen Zwischenstop machten wir uns auch auf den Weg in Richtung Locarno (LSZL). Die Reise war kurz aber sehr schön.

Wir danken Andrea und Enrico für die Organisation und für die Gute Zeit.

Après l'engagement long et infatigable de la HB-WBA dans le Ticino à GVVT comme l'avion de recharge e le de pilote remoraquage, était temps pour faire une petite pause. Nous avons donc décidé de prendre un court voyage en France. Avec nous avait deux bons amis, Andrea Fritsche et Enrico Colla qui nous accompagné avec une Super Dimona TTC. Le voyage nous avons commencé à Locarno (LSZL), au cours Gap-Tallard (LFNA) ou nous avons mangé quelque chose, puis à Salon-Eyguieres (LFNE) près de Martigues. En voiture, nous sommes allés de l'aérodrome vers Martigues, ou nous laissons le soir. Le Lendemain, le voyage se poursuit sur la cote direction Saint-Tropez, ou nous brièvement atterrissaient sur l'aérodrome UL Fréjus. Les habitants l'local ont été impressionnés par le petit avion. Les notre amis nous ont laissé un peu avant, et son allés direct à Locarno (LSZL), parce que al Super Diamond TTC avait aucune l'autorisation. Aprés la belle escale, nous sommes allés à la direction de Locarno (LSZL). Le voyage été court mais trés agréable.

Nous remercions Andrea et Enrico pour l'organisation et pour le beau moment.

     >    Hier einige Eindrücke / Voici quelques impressions

_____________________________________

03.04.2015 - 22.05.2015 Gruppo Volo a Vela Ticino

Piloten : Matteo Morisoli, Natascha Wirth, Philipp Glogg, Marco Foery, Claudio Lazzarino

Philipp Glogg brachte am 03.04.2015 die HB-WBA von Bressaucourt (LSZQ) in einem kurzen Überflug von nur 50 min nach Locarno (LSZL). Dort wurde die Maschine bis auf weiteres als Ersatzmaschine bei der Gruppo Volo a Vela Ticino www.gvvt.ch eingesetzt. Unermütlich wurde die Maschine bei warmen Temperaturen auf ihre Höchstleistung gebracht. Die Maschine wurde durch ihre Effizienz und ihre Wendigkeit durch die Schlepppiloten sehr gelobt. Natascha Wirth hat in dieser Zeit die Schleppiloten Ausbildung gemäss EASA AMCI FCL.805 absolviert und hat in nur 6 Tagen 36h Schleppzeit erziehlt. Somit ist sie nun auch als Mitglied der GEOFlyers mit viel Erfahrung für uns im Einsatz.

Wir danken den Piloten für Ihren grossartigen Einsatz und der Gruppo Volo a Vela für Ihr Vertrauen und das familiäre Ambiente vor Ort.

Philipp Glogg apportait le petit avion HB-WBA de Bressaucourt (LSZQ) à Locarno (LSZL) dans un vol de seulement 50 min. L'avion était mis comme l'avion de recharge al Gruppo Volo à Vela Ticino www.gvvt.ch. L'avion était apporté à la puissance maximale. La machine était beaucoup louée par le pilote remoraquage pour sa maniabilité et efficacité. Natascha Wirth a fait la formation comme pilote remorquage à ce temps, dans seulement 6 jours e 36 heures. Maintenant, elle est membre de GEOFlyers et est en action avec beaucoup d'expérience.

NNous remercions le pilote de son engagement et Gruppo Volo à Vela Ticino pour votre confiance et l'ambiance familière sur place.

     >    Hier einige Eindrücke / Voici quelques impressions

_____________________________________

05.10.2014 - Ausflug ab Bressaucourt

Pilot: Philipp Glogg

Hier eine kleine Fotoserie von der Landung der MCR nach einem kleinen Ausflug ab Bressaucourt.

Voici une petite série de photos de l'atterrisage de la MCR après un petit voyage de Bressaucourt.

       >   Hier einige Eindrücke / Voici quelques impressions

_____________________________________

26.08.2014 - Überflug nach Locarno

Pilot: Philipp Glogg

Von Dittingen geht es mit der HB-WBA zuerst unter den Wolken und dann über den Wolken Richtung Locarno. Anlass ist die anstehende 5 Jahreskontrolle. In Locarno angekommen kommt es zu einem Familientreffen zwischen der HB-WAR und der HB-WBA. 

De Dittingen nous volons avec le HB-WBA sous les nuages ensuite au -dessus des nuages a direction Locarno. L'occasion est la prochaine 5 inspections annuelles. Une fois à Locarno, il vient à une réunion des Famille entre le HB-WAR et HB-WBA.

     >    Hier einige Eindrücke / Voici quelques impressions

_____________________________________

 

 

 

Webcams LSZQ

Ouest / Westen

 

Est / Osten

Copyright © 2019 www.geoflyers.ch
Alle Rechte vorbehalten

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok